Hand anlegen für den BUND

Seit April 1995 befindet sich die Regionalgeschäftsstelle des BUND Regionalverbands Mittlerer Oberrhein in der Waldhornstraße 25 in der Nähe der Haltestelle Kronenplatz.

Nicht spurlos ging diese Zeit am Inventar vorüber und zudem gilt es, die Räume den Bedürfnissen der BUND-Aktiven anzupassen. Deshalb gibt es immer etwas zu tun für Menschen, die gerne auch mal eine Bohrmaschine in die Hand nehmen, malern etc.

Aktuell anstehende Arbeiten sind beispielsweise:

  • Halterungen für die Aufbewahrung unserer Grundausstattung für Öffentlichkeitsarbeit und Kundgebungen bauen: Demoschilder, Stellwand etc. sind derzeit wenig abholfreudlich auf einem Haufen statt aufgeräumt
  • bessere Präsentation des Infomaterials: Prospektständer (ganz gute Vorbilder gibt's in der Buzo) bauen bzw. bestehendes Regal modifizieren
  • "Dienst-Fahrräder" fit machen: zum Ziehen unseres Radanhängers und falls mal ein Rad benötigt wird, haben wir zwei Fahrräder im Keller, die mal wieder einer Inspektion bedürften

Wer als Ausgleich sich vorstellen kann, bei diesen oder ähnlichen Aufgaben mitzuhelfen oder sie selbst in die Hand nehmen würde, dem ist alle unsere Unterstützung gewiss! Wir freuen uns über Eure Meldungen.

Ja, ich will mich beim BUND engagieren



Betreuer/in für BUND-Kindergruppe gesucht

Verstärkung gesucht für die Betreuung der BUND-Kindergruppen: Lust und Zeit, bei der Vorbereitung und Begleitung der monatlichen Angebote mitzumachen?
Telefon 0721 358582 oder E-Mail (Simone Gilbert - Kindergruppenregionalbetreuerin)

Bündnis Gentechnikfreie Region Mittlerer Oberrhein

Suche