Pressemitteilungen des BUND Regionalverband Mittlerer Oberrhein

Der Regionalverband Mittlerer Oberrhein des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Baden-Württemberg e.V., bezieht Position. Nachfolgend das Archiv der Pressemitteilungen der vergangenen Jahre.

Nicht fündig geworden? Die Regionalgeschäftsstelle steht Ihnen gerne Rede und Antwort bzw. vermittelt den Kontakt zu den Naturschutz- und Umweltexperten des BUND.

Pressearchiv

17. März 2017Schülerinnen und Schüler sammeln für Umweltschutzprojekte in Karlsruhe - Haus- und Straßensammlung vom 17. bis 26. März 2017

Aktion Jugend sammelt für Natur - Haus und Straßensammlung vom 17.3. bis 26.3.2017 in Karlsruhe

Ab Freitag, 17.3.2017, sind landesweit Schüler unterwegs, um in Baden-Württemberg Natur- und Umweltschutzprojekte zu unterstützen. Wie jedes Jahr nehmen Schulen in Karlsruhe an der Landessammlung teil: Schulklassen des Goethe-...


22. Februar 2017Störfallbeherrschung im Atomkraftwerk Philippsburg Block 2 seit Inbetriebnahme nicht sichergestellt - Bericht in Infokommission bestätigt BUND: Restrisiko durch konstruktive, technische und menschliche Fehler auch in Deutschland weiter unterschätzt

Blick von oben auf die Teilnehmer*innen der 10. Sitzung der Informationskommission zum Kernkraftwerk Philippsburg in der Jugendstilfesthalle in Philippsburg - Bild: Landratsamt Karlsruhe

Umweltministerium bei 10. Sitzung der Infokommission zum Atomkraftwerk Philippsburg mit erschütternder Information - Zufallsfund im Dezember deckte auf: Notspeisesystem des AKW Philippsburg ohne erforderliche Sicherheitsnachweise...


1. Februar 2017Kabinettsbeschluss zu Bundesprogramm „Blaues Band“ fordert: Wasserstraßen wieder zu lebendigen Flüssen machen

BUND: Baden-Württemberg muss alle Planungen am Rhein auf den Prüfstand stellen und insbesondere Elisabethenwört zum Vorzeigeprojekt für naturverträglichen Hochwasserschutz und Auenentwicklung machen


2. Dezember 2016Keine nachhaltige Mobilität für Baden-Württemberg - BUND-Kommentar zur Verabschiedung des Bundesverkehrswegeplans durch den Bundestag: Wünsch-Dir-was-Straßenbaupolitik verschärft die Klimakrise

Aktive protestieren gegen den Bundesverkehrswegeplan 2030 vor dem Brandenburger Tor in Berlin  (Jörg Farys / BUND)

Der heutige Beschluss des Deutschen Bundestags zur Umsetzung des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) mit der Verabschiedung der Ausbaugesetze für Straße, Schiene und Wasserstraße wird vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland...


25. November 2016Bündnis gegen zusätzliche Straßenbrücke über den Rhein: Ja zur Bestandstrasse, Ablehnung der vorliegenden Brückenplanung ist einzige verantwortliche Position, Beschluss des Karlsruher Gemeinderats zur Anbindung an die B 36 öffnet Tor zur Nordtangente

Lageskizze "2. Rheinbrücke" mit Querspange B 36 bzw. Nordtangente West - Karte: Kartenverlag Buggisch

Karlsruhe. Die im Bündnis gegen eine zusätzliche Straßenbrücke über den Rhein vereinten Naturschutz- und Verkehrsvereine und -verbände sowie Mitglieder des Aktionsbündnisses „Pro Ersatzbrücke“ begrüßen den Mehrheitsbeschluss des...


21. November 2016BUND zur von der EnBW geplanten Stilllegung des Gas- und Dampfturbinenkraftwerks RDK 4S in Karlsruhe: Falsche Weichenstellung für Mensch und Umwelt

Das Gas- und Dampfkraftwerk RDK 4S der EnBW am Rhein in Karlsruhe - Foto: Hartmut Weinrebe

Karlsruhe. „Verkehrte Welt: Mit der angekündigten Stilllegung des Gas- und Dampfturbinenkraftwerks RDK 4S setzt die EnBW einmal mehr aufs falsche Pferd. Wer Klimaschutz ernst nimmt, muss Kohlekraftwerke abschalten, so Harry...


8. November 2016Erörterungstermin für den Hochwasserrückhalteraum Bellenkopf/Rappenwört (8. bis 10.11.2016) - Ja zum Hochwasserschutz … Land vergibt jedoch Chance

Rheinaue mit Altrheinarm südlich Rappenwört - Foto: Hartmut Weinrebe

BUND kritisiert die Mängel der Planung des Rückhalteraums und fordert endlich Hochwasserschutz bei gleichrangiger Verwirklichung von Naturschutzzielen


Zeige Ergebnisse 1 bis 7 von 215

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >



Suche